BBT-Info DL4SBK



Leider hat es im Winter-BBT auf 10 bis 76 GHz mit der Aktivierung des Breitenberg nicht geklappt! Das Sturmtief Thomas hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Aber auch vom Standort auf der Ostalb konnten einige schöne Verbindungen auf den GHz-Bändern gemacht werden.

Beim Sommer-BBT 2017 auf 10 bis 76 GHz hatten wir dagegen ideale Bedingungen und die Aktivität war sehr gut. Auf 10 GHZ kamen 43 Verbindungen mit 7.511 km und auf 24 GHz 19 Verbindungen mit 2.781 km ins Log. Soviel wie noch nie! Hier gibt es die komplette Auswertung vom Sommer BBT 2017.



Das Bergpanorama direkt von Panomax in groß.

Der Standort der BBT-Aktivität ist auf dem Panorama leider nicht zu sehen.
Wer zusätzlich sehen will wie die Wettervorhersage für den Breitenberg ist, hier das Bergwetter Breitenberg von MetGIS.







Zurück